Choose your language: DE | EN
Steuerberater Rentner

Wann man als Rentner eine Steuererklärung abgeben muss

Sie haben nur noch ein paar Jahre bis zum Renteneintrittsalter oder Sie sind bereits im Ruhestand? Sie möchten nun wissen, ob Sie zur Abgabe einer Steuererklärung verpflichtet sind, in welcher Höhe Sie Steuern zahlen müssen und welche Möglichkeiten der Steuerersparnis für Sie in Frage kommen? Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Viele Rentner erfahren von ihrer Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung erst durch ein Schreiben ihres Finanzamtes. Dieses verunsichert viele Betroffene. Sie sollten dieses Schreiben auf keinen Fall ignorieren. Reichen Sie trotz mehrfacher Aufforderung keine Steuererklärung ein, ist die Finanzbehörde berechtigt, den Steuerbetrag zu schätzen.

Wir helfen Ihnen gerne weiter und beantworten Ihre Fragen verständlich und nachvollziehbar zu Themen wie z.B.

Wir nehmen uns viel Zeit, um Ihre Fragen in Ruhe zu besprechen und zeigen Ihnen Möglichkeiten, die Sie als Rentner haben, Ihre Steuerlast zu reduzieren.

bullet Neuregelung der Rentenbesteuerung

Durch das Alterseinkünftegesetz hat sich ab dem 1. Januar 2005 die Besteuerung der Altersbezüge (Renten und Pensionen) grundlegend geändert. Sollten Sie bereits seit 2005 oder früher Ihre Rente aus der gesetzlichen Rentenversicherung erhalten, werden lediglich 50% der bezogenen Rentenzahlungen als steuerpflichtige sonstige Einkünfte berücksichtigt. Renten bleiben dann in der Regel bis zu ca. 20.900 Euro steuerfrei (unter Berücksichtigung des Grundfreibetrages). Bei Ehegatten verdoppelt sich der Betrag auf ca. 41.800 Euro.

bullet Rentenbezug ab 2013

Sollten Sie 2013 zum ersten Mal Ihre gesetzliche Rente erhalten haben, werden bereits 66% der Rentenbezüge als steuerpflichtige sonstige Einkünfte berücksichtigt. Renten bleiben dann in der Regel nur bis ca. 14.904 Euro steuerfrei (bei Ehegatten ca. 29.808 Euro).

Sofern weitere Einkünfte vorhanden sind, kann eine Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung bereits bei einem geringeren Rentenbezug erforderlich sein. Wenn Sie über diesen Beträgen liegen oder weitere Einkünfte beziehen, sollten Sie überprüfen lassen, ob für Sie eine Verpflichtung zur Abgabe einer Steuererklärung besteht.

bullet Folgen bei Nichtabgabe einer Steuererklärung

Wer keine Steuererklärung abgegeben hat, obwohl er dazu gesetzlich verpflichtet ist, muss mit unangenehmen Folgen rechnen. Eine Nichtabgabe kommt einer Steuerhinterziehung gleich. Daher sollten Sie umgehend kontrollieren lassen, ob Sie eine Steuererklärung abgeben müssen.

Aus unserem Wissensportal: Steuerpflicht für Rentner im Ausland

 

bullet Nützliches auf einen Blick

Wissenswertes

Neuigkeiten zum Thema Rechts- und Steuerberatung aus unserem Wissensportal:

Erhalten Sie weitere wissenswerte Informationen zum Thema Steuerberatung:

more

Wir freuen uns auf Ihre Nachricht

Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht oder vereinbaren Sie einen Termin!

Ihr Weg zu uns

Logo Steuerberater Düsseldorf

Berliner Allee 47
40212 Düsseldorf

Tel: +49 (0) 211 566 24 - 833
Fax: +49 (0) 211 566 24 - 949
Mobil: +49 (0) 163 1744674

cs@rechts-und-steuerberatung-schmidt.de

www.rechts-und-steuerberatung-schmidt.de
www.expat-tax-consulting.com

map

Steuerberatung international

Erben & Schenken